€uro fondsxpress im Überblick

Mit €uro fondsxpress erfahren Sie wöchentlich brandaktuell alles Wissenswerte aus der faszinierenden Welt der Investmentfonds!

€uro fondsxpress liefert Auswertungen für über 5.000 Fonds inklusive der FondsNote als verlagseigenem Rating. Er beurteilt die wichtigsten Fonds-Neuheiten, porträtiert Fondsmanager, analysiert die aussichtsreichsten Anlagemärkte und stellt regelmäßig die besten Fonds vor. Beiträge zu rechtlichen und steuerlichen Themen sowie die Fonds-Meisterschaft runden den €uro fondsxpress ab.

Jeden Freitag erhalten Sie kostenlos und unverbindlich per Email:

  • Fondsporträts
  • Hitlisten
  • Interviews
  • exklusives Rating
    für 5.000 Fonds
  • Marktberichte
  • Musterdepots
  • umfangreiche Statistiken

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Email-Newsletter €uro fondsxpress an!

Jetzt kostenlos anmelden

aktuelle Fondsnews

„Wir werden neue ­Höchstkurse sehen“

Deutsche AWM-Fondsmanager Henning Gebhardt spricht über die Aussichten beim DAX, die Chance auf neue ­Rekordstände und die beste ­Positionierung für Privatanleger – trotz der Unsicherheit an den Börsen

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Sparen ist fantasielos“

Um einen Abschwung zu verhindern, müssen die Staaten handeln, sagt Rudolf Hickel. Der Professor für Finanzwirtschaft fordert Investitionen in Infrastruktur und Bildung. Die EZB habe ihr Pulver mittlerweile verschossen

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„7:1“

Sieben Prozent Inflation, nur ein Prozent Wachstum – „Brasilien schöpft sein Potenzial nicht aus“, sagt der Manager des BGF Latin American Fund Will Landers. „Schuld trägt die Politik, sie mischt sich zu sehr in die Wirtschaft ein“

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Neue EZB-Maßnahmen laufen ins Leere“

„Der Kauf von Pfandbriefen und ABS-Papieren wird die Konjunktur nicht stimulieren“, sagt Jochen Felsenheimer von der Investmentgesellschaft XAIA. Der Druck auf Aktien und High-Yield-Anleihen nimmt zu

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Trendwende zeichnet sich ab“

Die Schwellenländermärkte werden wieder interessant, sagt Thomas Gerhardt, Chef des Schwellenländerteams bei ­Edmond de Rothschild. Insbesondere in Indien erkennt er große Chancen

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Gold ist verwundbar“

Russ Koesterich ist das Gehirn hinter den Investments von BlackRock. Im Interview erklärt der Chefanlagestratege, warum Aktien noch Jahre steigen können und warum Gold schon bald weiter fallen dürfte

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Nicht alle Staatsanleihen sind homogen“

Marc Profitlich, Berater des im Januar aufgelegten ProfitlichSchmidlin Fonds UI, studiert intensiv die Prospektbedingungen von Anleihen. Sie sind für ihn eine deutlich bessere Informationsquelle als die Bonitätsnoten der Ratingagenturen

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Wie mit dem Autopiloten“

Mensch oder Maschine – wer ist der bessere Anleger? Für Bernhard Langer, den Leiter der quantitativen Aktienanalyse bei der Fondsgesellschaft Invesco, ist die Antwort klar: die Maschine

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Kein Schuldenabbau in Sicht“

Südeuropäische Staatsanleihen werfen nicht mehr allzu viel ab, High Yields sind ambitioniert bewertet. Michael Merz, Rentenfondsmanager bei StarCapital, setzt nun vermehrt auf Unternehmensanleihen mit mittlerer Bonität

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Kein ausreichender Schutz“

Die Schwellenländer gründen einen eigenen Währungsfonds. Das soll sie unabhängiger vom IWF machen. Doch um krisenresistenter zu werden, sind strukturelle Reformen weiterhin unverzichtbar, sagt Andreas Busch, Analyst bei Bantleon

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Die Rohstoffstory ist noch nicht zu Ende!“

Die Preise für Öl und Gold ziehen wieder an. Joachim Berlenbach, der Berater des Earth Exploration Fund UI,

nennt die Gründe dafür und erklärt, warum er Klumpenrisiken vermeidet und das Timing verbessern will

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Überdurchschnittliche Bewertungen“

Die größte Volkswirtschaft der Welt erholt sich. Doch Guy Wagner, Chefökonom der Banque de Luxembourg, warnt vor zu viel US-Optimismus. „Die Löhne stagnieren, der Wirtschaft fehlt es an Dynamik, die Aktienbewertungen sind hoch“

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Momentum zum günstigen Preis!“

Paul Ehrlichmann ist seit über 30 Jahren Investmentprofi. In €uro Fondsxpress sagt der Value-Experte, was er von staatlichen Konjunkturprogrammen und niedrigen Zinsen hält und welchen speziellen Anlagegrundsatz er verfolgt

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Die Früchte hängen tiefer“

Die Grenzmärkte stehen erst am Anfang ihres wirtschaftlichen Aufholprozesses. James Bannan, Manager des Coeli Frontier Markets Fund, erklärt warum dies mit hohen Wachstumsraten verbunden ist und Anlegern enorme Chancen bietet

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Der Höhepunkt der Krise ist überschritten“

Die Ukraine braucht einen fundamentalen Richtungswechsel, um wirtschaftlich zu gesunden, sagt der Osteuropa-Experte Aivaras Abromavicius von East Capital. Dazu braucht es die Unterstützung des Westens, aber auch die Hilfe Russlands

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Natürlich sind einige Anleger unzufrieden“

Der milliardenschwere Fondsmanager Edouard Carmignac äußert sich zu den Reformen in seinem Heimatland Frankreich, zum US-Wirtschaftsaufschwung und zu den Erwartungen seiner Anleger

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Risk Parity funktioniert wie eh und jeh“

Im vergangenen Jahr wurden von einigen Kritikern die Risk-Parity-Ansätze für entzaubert erklärt. €uro fondsxpress sprach mit Armin Gudat, einem der Manager der AC-Risk-Parity-Fonds, über Stärken und Schwächen der Strategie

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Bei Aktien fahren wir auf Sicht“

Die Korrekturgefahren steigen, doch die EZB könnte die Aktienmärkte noch einmal beleben, sagt Guido Barthels von Ethenea Independent Investors. Bei Anleihen aus Südeuropa sind dagegen kaum noch Kurszuwächse zu erwarten

>>mehr

aktuelle Fondsnews

Börsenweisheit mit Eigendynamik

Sell-in-May-Strategen rechnen im Sommer stets mit sinkenden Aktienkursen. Die aber sind nicht zwangsläufig, sagt Ralf Müller-Rehbehn von AFM Capital. Doch in den kommenden Monaten drohen seiner Meinung nach tatsächlich Rücksetzer

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Schlicht eine Unverschämtheit“

Im Gespräch mit Euro Fondxpress kritisiert Hendrik Leber von Acatis Bonus-Exzesse bei Coca-Cola. Der Value-Investor sagt zudem, welche Titel für ihn noch interessant sind und warum Börsenguru Warren Buffett nicht immer recht hat

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Zu wenig Rendite für das Risiko“

Griechenland feiert die Rückkehr an den freien Kapitalmarkt. „Doch die Kreditfähigkeit des Landes hat sich weiter verschlechtert“, sagt Bert Van Roosebeke von Centrum für Europäische Politik

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Rückbesinnung auf die Chancen“

Der Ausverkauf bei Emerging-Markets-Anleihen in lokaler Währung ist zu Ende. „Anleger erkennen, dass hohe Leistungsbilanzdefizite nicht die Zahlungsfähigkeit der Staaten gefährden“, sagt Walter Liebe von Pictet Asset Management.

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Schwellenländer sind wieder attraktiv “

„‚Wir stecken im Zinsdilemma“, warnt Frank Engels, der bei Union Investment das Renten- fondsmanagement leitet. Im ­Gespräch mit €uro fondsxpress erklärt Engels jedoch, wo er noch attraktive Renditen findet

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Südeuropa ist auf dem richtigen Kurs“

Wachstum fördern und gleichzeitig Schulden abbauen ist ein schwieriges Unterfangen, sagt Klaus Wiener, Chefvolkswirt bei Generali AM. Investoren sind jedoch optimistisch, dass der Balanceakt gelingt

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Keine Preissprünge bei Öl und Gas“

Politische Risiken wirken nur teilweise und kurzfristig auf die Notierungen von Rohstoffen und Edelmetallen, sagt Daniel Rauch von LBBW AM. Der Experte erklärt, auf welche Einflussfaktoren Anleger vor allem achten müssen

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Politik weckt Kursfantasie“

Indien steht vor entscheidenden Wahlen. Gewinnt der Kandidat der Wirtschaft, Narendra Modi, dann sollte dies auch die Notierungen in Delhi beflügeln, sagt Parameswara Krishnan, Manager des DNB India Fonds

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Nur ein zyklischer Abschwung“
„Nur ein zyklischer Abschwung“

Fundamental sind die Schwellenländer weiterhin stark, sagen Tilmann Galler und Michael Mewes von JP Morgan Asset Manangement. Nach der Talfahrt sind sowohl Aktien als auch Anleihen der Emerging Markets günstig bewertet

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Das wird eine harzige Sache“

Nach dem Volksentscheid müssen die EU und die Schweiz neu verhandeln. Die Börse habe darauf aber bislang kaum ­reagiert, sagt Swisscanto-Anlagechef Peter Bänziger. Die teilweise hohen Bewertungen mahnen aber zur Vorsicht

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Innovationen ohne Ende“

Das Kurspotenzial bei Biotechaktien ist noch lange nicht ausgeschöpft, sagt Harald Schwarz, Geschäftsführer bei Medical Strategy. Vor allem in der Krebsbekämpfung werden bahnbrechende Forschungserfolge erzielt

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Dhaka rückt in den Fokus der Investoren“

Swiss Pro Invest hat den bislang einzig aktiv gemanagten Fonds aufgelegt, der in Bangladesch investiert. Der Frontier Market ist derzeit weltweit der stärkste Börsenplatz. Warum das so ist, sagt SPI-Gründer Christian Forthuber.

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Nikkei steigt 2014 auf 20 000 Punkte“

Der Kursaufschwung in Japan hält in diesem Jahr zwar noch an, sagt Scott McGlashan von JO Hambro Capital Management. Doch die vielen strukturellen Probleme des Landes begrenzen das langfristige Kurspotenzial.

>>mehr

aktuelle Fondsnews

„Russische Aktien sind günstig“

Niedrige Bewertungen und hohe Dividendenrenditen locken zum Einstieg. Zudem schütze der Leistungsbilanzüberschuss die Börse vor den Folgen des Tapering, sagt Angelika Millendorfer von Raiffeisen Capital Management .

>>mehr

aktuelle Fondsnews

Golfen – der Tanz mit dem eigenen Ego

Rainer J. Schaetzle, Top-Manager und Autor des Buches: „Warum Golfer die besseren Manager sind“, im Gespräch mit €uro fondsxpress

>>mehr

aktuelle Fondsnews

Das Kollektiv gewinnt

Bei „Wer wird Millionär“ ist der Publikumsjoker am wertvollsten. Er basiert auf dem Prinzip der kollektiven Intelligenz.€uro fondsxpress sprach mit Corvin Schmoller wie Anleger von diesem Wissensvorsprung profitieren können.

>>mehr

aktuelle Fondsnews

Fondsmanager Roberts: "Japan hat viel Potenzial"

Tony Roberts, Manager des Invesco Japanese Equity Core, findet japanische Aktien interessant. Als Manager eines Japan-Fonds muss er das sagen. Doch hat er auch recht?

>>mehr

aktuelle Fondsnews

China-Experte: „Missstände müssen aufgezeigt werden“

China wird wirtschaftlich immer stärker, der Bedarf an Rohstoffen steigt. Dies könnte zu Konflikten mit den Industriestaaten führen, meint der Sinologe Jörg Rudolph. Doch der Westen hat es mit einer intransparenten Autokratie zu tun.

>>mehr

aktuelle Fondsnews

"Inflationsgeschütze Anleihen lohnen nicht"

Die Gefahr ist groß, dass viele Staaten die reale Schuldenlast durch mehr Inflation abmildern werden. Die Papiere, die sie zugleich als Schutz gegen Geldentwertung auflegen, sind jedoch wenig attraktiv, sagt Matthias Riechert von der Citigroup.

>>mehr

Lesen Sie in Ausgabe 50/2014

PDF Vorschau
  • Thema der Woche: Zehn schwarze Schwäne im Anmarsch
  • Interview der Woche: „Moskau ist fest im Griff der Bären“, sagt Alexandre Dimitrov, Erste Sparinvest
  • Fonds der Woche: Beim Carmignac Emerging Discovery mixt Manager Xavier Hovasse erfolgreich Nebenwerte und Frontiermärkte